TRAUERSPRUECHE.ORG

Kurze Trauersprüche

Wer einem Angehörigen, Freund oder anderem Menschen sein Beileid bekunden möchte, kann viele Worte über Zusammenhalt und den unermesslichen Schmerz verlieren, ohne wirklich etwas zu sagen. Die Hinterbliebenen sind zudem oftmals kaum aufnahmefähig, so dass es ratsam ist, sich im Rahmen der Beileidsbekundung kurz zu fassen. Für die in einer solchen Situation vorherrschenden Gefühle gibt es ohnehin kaum Worte, weshalb man auch nicht versuchen sollte, die aktuelle emotionale Lage erschöpfend in Worte zu fassen. Ausschweifende Reden oder Trauerbriefe sind zumeist unangebracht, stattdessen bewähren sich eher kurze Trauersprüche.

Kurze Trauersprüche schaffen es immer wieder aufs Neue, die richtigen Worte zu finden und die vorherrschende Trauer treffend zu formulieren. Dazu braucht es nicht vieler, aber der richtigen Worte. Trauersprüche können bei entsprechenden Formulierungen eine große Hilfe sein und Beileidsbekundungen deutlich vereinfachen. Außerdem kann ein kurzer und prägnanter Trauerspruch mitunter helfen, die eigenen Emotionen besser zu ordnen.

Kurze Trauersprüche für Beileidskarten und Traueranzeigen

Trauersprüche kommen vor allem überall dort zum Einsatz, wo es darum geht, die richtigen Worte im Trauerfall schriftlich festzuhalten. Ein Trauerbrief kann durchaus ausreichend Platz für längere Ausführungen bieten, doch im Wesentlichen gilt es, sich kurz zu fassen. Traueranzeigen, Beileidskarten oder auch Gedenkbilder bieten nur für wenige Worte Raum, so dass man mit wenigen Worten das Gewünschte zum Ausdruck bringen muss. Dies ist grundsätzlich immer eine Herausforderung, im Trauerfall aber natürlich besonders schwierig. Kurze Trauersprüche sind dann die ideale Wahl und erfüllen ihren Zweck bestens. Sie liefern wohlklingende Worte, bringen die Anteilnahme zum Ausdruck und sind keineswegs zu ausschweifend. Die Vielfalt an zur Auswahl stehenden Trauersprüchen, wie zum Beispiel hier auf Trauersprueche.org, sorgt dafür, dass für praktisch jede Situation ein passender Trauerspruch zu finden ist. Durch gegebenenfalls minimale Anpassungen kann der Spruch zudem individualisiert werden und passt dann perfekt zur jeweiligen Situation. Man muss also kein begnadeter Autor oder Dichter sein, um nach dem Tod eines Menschen die richtigen Worte zu finden. Ob es sich dabei um einen kurzen Trauerspruch handeln muss, hängt von der geplanten Anwendung des Trauerspruchs ab.

Warum sollten Trauersprüche kurz und knapp sein?

Der Schmerz über den Tod eines geliebten Menschen ist bei den Hinterbliebenen unermesslich groß, so dass es keine Worte dafür geben kann. Ein Trauerspruch versucht dennoch, das Mitgefühl in Worte zu fassen. Dabei sollte man nicht zu ausschweifend formulieren, sondern sich eher kurzhalten. Ein Trauerspruch soll nicht mehr und auch nicht weniger als eine Beileidsbekundung sein. Dazu greift man üblicherweise auf Trauerkarten zurück, die ohnehin nicht viel Platz für lange Texte bieten. Da die Hinterbliebenen die Beileidsbekundungen erst nach und nach lesen, sollten sie zudem ohnehin nicht mit endlos langen Trauerbriefen konfrontiert werden. Der Trauerspruch in der Beileidskarte soll deutlich machen, dass man den Schmerz teilt. Später ist es wichtiger, für die Hinterbliebenen da zu sein und ihnen zuzuhören.

Wie kann man auch kurze Trauersprüche persönlich gestalten?

Dass Trauersprüche vorzugsweise kurz zu formulieren sind, ist somit allgemein bekannt, aber zugleich soll es ihnen auch nicht an Persönlichkeit fehlen. So sollte der Trauerspruch nicht den Anschein eines standardisierten Mustertextes erwecken, sondern durchaus Bezug auf den jeweiligen Trauerfall nehmen. Ein paar persönliche Worte sollten daher schon drin sein. Außerdem sollte man bei der Auswahl eines geeigneten Trauerspruchs trotz aller Kürze sehr sorgsam vorgehen, denn aufgrund der Fülle an Trauersprüchen lassen sich immer passende Beileidswünsche finden.

Wo findet man Beispiele für kurze Trauersprüche für Trauerkarten?

Dass eine große Zahl an Trauersprüchen existiert und somit niemand literarische Meisterleistungen erbringen muss, um sein Beileid zu bekunden, ist allgemein bekannt. Der Zugang zu der Vielfalt der Trauersprüche ist auch kein Problem, denn es gibt einschlägige Ratgeber, Gedichtbände und auch Webseiten, die mit passenden Sprüchen und Versen rund um die Themen Tod und Trauer aufwarten können.

Ihnen hat der Beitrag gefallen?
4/512 ratings