TRAUERSPRUECHE.ORG

Trauersprüche für Angehörige

Die Angehörigen eines Verstorbenen leiden ganz besonders unter dessen Tod und empfinden zunächst nur Trauer. Die Bewältigung des schmerzlichen Verlustes braucht vor allem Zeit, wobei der geliebte Mensch fortan immer fehlen wird. Wer den Hinterbliebenen in dieser schweren Zeit Trost spenden möchte, ringt vielfach nach Worten und weiß nichts zu sagen. Einerseits möchte man zum Ausdruck bringen, dass man den Schmerz teilt und dem Trauernden beisteht, andererseits gibt es keine Worte für den Schmerz und die Trauer, die nach dem Tod eines geliebten Menschen bleiben. Viele Menschen haben daher Hemmungen, den Hinterbliebenen zu begegnen, und verfallen in eine gewisse Sprachlosigkeit, die ungewollt eine Distanz entstehen lässt.

Kondolenzkarten und Beileidsbekundungen richten sich typischerweise an die Angehörigen des Verstorbenen. Bei der Formulierung können Trauersprüche helfen, denn dabei handelt es sich um Sprüche, die sich im Trauerfall bereits bewährt haben. Diese können Teil der Beileidskarte sein und so zum Ausdruck bringen, was man empfindet, wenn einem selbst eigentlich die Worte fehlen. Trauersprüche für Angehörige sind allerdings nicht alles, denn insbesondere im engeren Familienkreis braucht es solche Trauersprüche oftmals gar nicht. Man kann auch gemeinsam schweigen und sollte nicht krampfhaft nach Worten ringen. Es geht vielmehr darum, Beistand zu leisten und füreinander da zu sein. Was man sagt beziehungsweise schreibt, ist dabei eher irrelevant. Trauersprüche für Angehörige sollten daher nicht überbewertet werden. Der Tod eines nahestehenden Menschen erfordert vielmehr engen Zusammenhalt und gegenseitiges Verständnis. Nichtsdestotrotz sind Trauersprüche für Angehörige keineswegs überflüssig. Die eigenen Emotionen mithilfe eines Trauerspruchs zu formulieren, kann bei der eigenen Trauerbewältigung eine große Hilfe sein. Darüber hinaus können Angehörige in den Worten Trost finden und sich verstanden fühlen.

Trauersprüche für Angehörige – In Traueranzeigen und auf Gedenkseiten

Trauersprüche für Angehörige werden typischerweise dazu benutzt, den Hinterbliebenen das Beileid auszusprechen. Es geht somit um die richtigen Worte für eine Beileidsbekundung und Anteilnahme. Aber auch die Angehörigen selbst tun zuweilen gut daran, nach passenden Trauersprüchen zu suchen. Diese können ihnen helfen, Traueranzeigen und Gedenkseiten stil- und würdevoll zu formulieren. Zugleich fühlen sich Trauernde durch das Lesen von Trauersprüchen verstanden und finden so Trost in den Zeilen, die den Schmerz zum Ausdruck bringen. Mithilfe von Trauersprüchen gelingt es Angehörigen zuweilen, die eigene Sprachlosigkeit zu überwinden, so dass es sich dabei um eine echte Hilfe im Rahmen der Trauerbewältigung handelt.

Welchen Zweck sollen Trauersprüche für Angehörige erfüllen?

Die nächsten Angehörigen eines Verstorbenen verlieren durch diesen Verlust mitunter den Boden unter den Füßen und empfinden nur Schmerz und Trauer. In vielen Fällen haben sie auch das Gefühl, vollkommen allein zu sein. Um zu verdeutlichen, dass dies nicht der Fall ist, sind Beileidsbekundungen so wichtig. Es handelt sich also nicht nur um bloße Floskeln, sondern um einen Weg, das tief empfundene Mitgefühl zum Ausdruck zu bringen. Einerseits kann man so den Angehörigen beistehen und andererseits auch die eigenen Emotionen zum Ausdruck bringen.

Wie formuliert man Trauersprüche für Angehörige?

Wenn es um die Formulierung einer Beileidsbekundung geht, fehlen den meisten Menschen schlichtweg die Worte. Der Tod eines geliebten Menschen ist wohl das Schlimmste, was einem passieren kann, so dass es dafür keine Worte zu geben scheint. Nichtsdestotrotz möchte man sein Mitgefühl zum Ausdruck bringen und das Beileid bekunden. Anstatt verzweifelt nach Worten zu ringen, kann man durchaus auch auf einen passenden Trauerspruch für Angehörige zurückgreifen. Dabei ist darauf zu achten, dass dieser inhaltlich zu dem Verstorbenen, den Todesumständen und auch dem Adressaten passt. Ein unpassender Trauerspruch wirkt möglicherweise sogar beleidigend und verfehlt sein Ziel somit um Weiten.

Wo findet man Vorlagen für Trauersprüche für Angehörige?

Ein Trauerspruch schafft oftmals die Basis für eine persönliche Anteilnahme und sollte daher mit Bedacht ausgewählt werden. Nun stellt sich allerdings die Frage, wo man passende Trauersprüche für Angehörige findet. Vor allem die Individualität jedes Trauerfalls erweist sich als ernstzunehmende Hürde. In Ratgebern sowie im Internet findet sich allerdings eine enorme Fülle an Trauersprüchen. Wer sich ausreichend Zeit für die Recherche nimmt, kann so durchaus fündig werden. Auch Gedichtbände können eine ergiebige Quelle für Trauersprüche sein und halten oftmals passende Zeilen bereit, mit denen man den Angehörigen des Verstorbenen gegenüber sein Beileid bekunden kann.

Ihnen hat der Beitrag gefallen?
4.6/515 ratings